Neueste Casas

Sieh Dir unsere neuesten Casas an

View More Listings

Auf der Suche nach dem echten Kuba?

Mit einer Casa Particular (kubanischer Begriff für Ferienwohnung),
kommen Sie mit dem Leben in Kuba so eng in Kontakt,
wie es bei einem Aufenthalt im Hotel nicht möglich ist.

Auf den folgenden Seiten finden Sie neben einer großen Auswahl an Unterkünften auch,
Informationen die Einreise betreffend, sowie die Möglichkeit einen Transfer oder Mietwagen zu buchen.

Alle Unterkünfte sind offiziell lizenziert und werden von erfahrenen Vermietern angeboten.
Über die jeweiligen Einträge können Sie sich direkt ein Bild der Unterkunft sowie den Kosten machen.
Auch die sofortige Kontaktaufnahme ist ohne Anmeldung oder Gebühren unkompliziert möglich.

Angeboten werden einzelne Zimmer mit Wohnraum- / Küchenmitbenutzung,
komplett eigenständige Ferienwohnungen sowie ganze Ferienhäuser.
Bitte beachte Sie: Je früher die Anfrage gestellt wird, desto größer sind die Chancen, eine freie Unterkunft zu erhalten.

Nach dem Absenden der Anfrage, erhält der jeweiligen Vermieter sofort eine Nachricht mit Ihren Angaben.
In der Regel nehmen diese innerhalb von 48 Stunden Kontakt zu Ihnen auf.
Bitte beachten Sie die detaillierten Informationen zum Ablauf der Buchung.
Sollten dennoch Fragen offen sein, werden diese sicher in den FAQ´s beantwortet.

Deutschsprachiges Kubaforum

Aktuelles

Lies mehr über Reise und Nachrichten zu Kuba

Cubacel Tur, die SIM-Karte für den Kuba Urlaub

Mobile Daten, keine Roaming Gebühren in Kuba

Ein Urlaub in Kuba ist geplant und alles nötige bereits besorgt? Fast alles!Um hohen Roaming-Gebühren bei eingehenden Anrufen zu entgehen und zeitgleich stets unkompliziert das Internet nutzen zu können, gibt es nun eine Prepaid-SIM Karte nur für Touristen. Die maximal 30 Tage gültige SIM-Karte sorgt für dauerhafte Erreichbarkeit sowie Zugang zu Internet bei voller Kostenkontrolle.

Wo der eigene Netzbetreiber mal schnell 3,99 Euro für ein Paar Megabyte mobile Daten im Nicht-EU Ausland nimmt, blieben die Kosten für die auf den Namen Cubacel Tur lautende Karte im Kostenrahmen. Man bezahlt maximal, was man vorher an Guthaben aufgeladen hat.

https://cubacalls.de/cubacel-tur/ Voraussetzungen:

Der Kauf, bzw. der tatsächliche Bezug ist bisher noch an einige Anforderungen gekoppelt:

.ugb-fb99d4b li{--icon-size:20px;margin-bottom:16px !important}.ugb-fb99d4b li::before{height:20px !importa…
Read more
  • 0

Cabaret Tropicana – Ein Must-See in Havana

 

Heiße Rhythmen, schillernde Farben,mitreißende Choreographien zu Mambo, Rumba und Latin Jazz!

Das bietet das Cabaret Tropicana seinen Gästen unter freiem Sternenhimmel in mitten eines tropischen Paradieses aus Palmen, Mangobäumen und Zedern.

Es begann alles 1939 mit der Eröffnung von Club Tropicana . Ein Club unter freiem Himmel wo Tanzen und Feiern inmitten eines tropischen Ambientes möglich war.

Club Tropicana entwickelte sich schnell zum Wahrzeichen des kubanischen Nachtlebens und wurde in den folgenden Jahrzehnten zu einer der berühmtesten Clubs der Welt, unter anderem von Stars wie Frank Sinatra, Marilyn Monroe, Édith Piaf oder Ingrid Bergman frequentiert.

Heute genießen Zuschauer im Tropicana Club eine Show mit einzigartigen Choreographien, die die Sinnlichkeit der Karibik mit der Ästhetik und Eleganz des Kubaners verbinden.

Ein Künstlerteam bietet eine Mischung aus Musik und typisch kubanischer Choreographie. Die ungla…

Read more
  • 0

Kostenlos in Kuba Geld abheben

Geld abheben in Kuba

Einer der wichtigsten Gedanken bei Reiseplanung ist der, nach den verfügbaren Zahlungsmitteln. Selbstverständlich ist es problemlos möglich Bargeld mit nach Kuba zu nehmen und es dort zu wechseln.

Erlaubt ist die Mitnahme von bis zu 5000,- Euro ohne es zusätzlich anzumelden. Nur wer möchte heutzutage noch soviel Bargeld mit sich führen?

Nicht dass in Kuba das Risiko überproportional groß wäre beraubt zu werden, doch muss man das Geld vor Ortirgendwo deponieren, wenn man es nicht ständig mit sich führen will. Und genau hier werden die Möglichkeiten schnell überschaubar.

Aus gleichem Grund empfiehlt sich mindestens die Hälfte der Reisekasse als sogenanntes "Plastikgeld" in Form einer Kreditkarte mitzunehmen. Ohne die Geheimzahl ist man so selbst bei Diebstahl vor weiterem Verlust ziemlich gut geschützt.

Im Folgenden stellen wir einige Anbieter aus, die es ermöglichen in Kuba kostenlos Geld abzuheben.

Read more
  • 0