Fragen und Antworten zum Kauf der Touristenkarte

Fragen & Antworten

Im folgenden finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Kauf und Versand der kubanischen Touristenkarte.

Im Sinne alle Anfragen so schnell wie möglich zu beantworten, bitten wir Sie, Sich vor einer Anfrage an uns einen Moment Zeit zu nehmen um sicher zu stellen, dass Ihre Frage nicht bereits beantwortet wurde. Vielen Dank!

Zur Touristenkarte selbst

Werden keine weiteren Daten wie Ausweiskopie / Versicherung etc. benötigt?

Die Touristenkarten werden von Reisebüros und Fluggesellschaften in der Regel "blanko" versandt. Das bedeutet, dass Sie diese selbst ausfüllen müssen.

Auch für das Beibringen / Besitzen der weiteren Einreisedokumente sind Sie in diesem Fall selbst verantwortlich. Wenn Sie die Visa über die Botschaft beziehen, überprüft diese für Sie ob alle Voraussetzungen für eine Einreise gegeben sind. Bei einem Kauf über uns, sind Sie selbst dafür verantwortlich.

Welche weitere Dokumente Sie besitzen müssen, lesen Sie bitte unter: "Weitere für die Einreise nötige Dokumente"

Ist die Touristenkarte Rückseitig gestempelt?

Ja, die Touristenkarte hat auf beiden Seiten die benötigten Stempel des Reisebüros.

Wer füllt die Touristenkarten aus und wie?

Die Touristenkarten sind von Ihnen selbst auszufüllen.

Auf der Rückseite ist mehrsprachig (unter anderem auch in Deutsch) beschrieben, in welcher Form (Blockschrift und Großbuchstaben) das zu geschehen hat.

Auf der Vorderseite sind vier Felder (Name, Geburtsdatum, Herkunftsland und Reisepassnummer) auszufüllen. Auch diese Felder sind mehrsprachig beschrieben.

Wie lange ist die Karte gültig?

Grundsätzlich gibt es kein Ablaufdatum für die Touristenkarte. Selbst mehrere Jahre alte Karten, welche noch ein anderes Format haben, können noch zur Einreise genutzt werden.

Mit der Einreise und dem Stempel des Zolls, beginnen die 30 Tage zu laufen, für welche eine Touristenkarte zum Aufenthalt in Kuba berechtigt. Vor Ort kann die Karte verlängert werden.
Wenden Sie sich dazu bitte an Ihren Vermieter oder direkt an die zuständige Migrationsbehöre in Ihrem Umkreis.

Zu Zahlung und Versand

Welche Wege der Zahlung stehen zur Verfügung?

Über das Casa-Particular Verzeichnis ist ausschließlich die Zahlung per Vorkasse (eine reguläre Überweisung) möglich.

Weitere Bezahlarten stehen Ihnen in unserem zugehörigen Onlineshop www.touristenkarte-kuba.de zur Verfügung.

Ich habe bereits bezahlt, können Sie die Karte schon versenden?

Leider ist das nicht möglich. Auch die Übersendung eines Beleges, welcher die ausgeführte Zahlung aufzeigen soll, ersetzt nicht den Zahlungseingang.

Wie lange dauert der Standardversand? (Deutschland)

In der Regel kann man mit ca. 3 Werktagen innerhalb Deutschlands rechnen.

Da der Versand von einer Reihe weiterer Faktoren abhängt, ist in Einzelfällen mit abweichenden Laufzeiten zu rechnen.

Der Versand wird von uns direkt nach dem Erhalt der Zahlung ausgelöst. Ausschlaggebend ist dabei der Zahlungseingang auf unserem Konto, nicht der Zeitpunkt der Überweisung selbst.

Innerhalb Deutschlands beträgt die Regellaufzeit für Überweisungen, welche vor 12:00 Uhr Mittags ausgelöst werden, einen Werktag. Bei einer Zahlung nach 12:00 Uhr Mittags, kommt der Betrag in der Regel erst am zweiten Werktag bei uns an.

Innerhalb Deutschlands werden von uns alle Dokumente per Einwurfeinschreiben Versand. Diese Einwurfeinschreiben werden zeitgleich mit der regulären Briefpost transportiert und haben demnach dieselbe Laufzeit, wie ein regulärer Brief.

Wie lange dauert der Standardversand? (Österreich & Schweiz)

In der Regel gelten dieselben Angaben wie beim Versand nach Deutschland (bitte lesen). Nur die Laufzeit verlängert sich unserer Erfahrung nach um einige Tage.

So dauert die Zustellung von mindestens 3 Tagen bis zu etwa 7 Tagen. Da auch hier verschiedene Umstände Einfluss auf die Sendung haben, kann es unter Umständen auch schneller gehen oder länger dauern.

Wie lange dauert der Standardversand? (Rest EU + Welt)

In der Regel gelten dieselben Angaben wie beim Versand nach Deutschland (bitte lesen). Nur die Laufzeit verlängert sich unserer Erfahrung nach um mehrere Tage.

So dauert die Zustellung von mindestens 7 Tagen bis zu etwa 14 Tagen. Da auch hier verschiedene Umstände Einfluss auf die Sendung haben, kann es unter Umständen auch schneller gehen oder länger dauern.

Wie lange dauert er Expressversand? (Deutschland)

Der Expressversand wird bei uns mittels DHL-Express erledigt.

Innerhalb Deutschlands sollte die Zustellung nicht mehr als 48 Stunden betragen. Laut DHL-Express findet der Versand innerhalb von 24 Stunden statt. Je nach Uhrzeit des Zahlungseingangs sowie Bemühungen des einzelnen Zustellers, können daraus erfahrungsgemäß auch 48 Stunden werden.

Da wir ab der Einlieferung / Übergabe an den Versanddienstleister keinen weiteren Einfluss mehr auf den Verlauf der Sendung haben, können wir für die Laufzeiten nicht garantieren. Eine Haftung für Flüge welche Aufgrund fehlenden Visums nicht angetreten werden können, schließen wir aus.

Wie lange dauert er Expressversand? (Rest Eu + Welt)

Der Expressversand wird bei uns mittels DHL-Express erledigt.

Innerhalb der EU dauert die Zustellung laut DHL-Express nur 48 Stunden. Je nach Uhrzeit des Zahlungseingangs sowie Bemühungen des einzelnen Zustellers, können daraus erfahrungsgemäß jedoch auch bis zu 72 Stunden werden.

Da wir ab der Einlieferung / Übergabe an den Versanddienstleister keinen weiteren Einfluss mehr auf den Verlauf der Sendung haben, können wir für die Laufzeiten nicht garantieren. Eine Haftung für Flüge welche Aufgrund fehlenden Visums nicht angetreten werden können, schließen wir aus.

Sonstiges

Weitere für die Einreise nötige Dokumente

Im Folgenden genannte Dokumente sind für eine Einreise nach Kuba als Tourist obligatorisch:

  • Ein Einreisevisum A1 (auch Touristenkarte genannt)
  • Ein mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass
  • Eine Auslandskrankenversicherung (spanische oder englische Übersetzung)
  • Ein bereits gelöstes Rück- bzw. Weiterflugticket
Ich stamme aus .... (einem anderen Land als Deutschland) darf ich mit der Touristenkarte in Kuba einreisen?

Bitte verstehen Sie, dass ausschließlich die jeweilig für Sie zuständige Kubanische Botschaft rechtsverbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen erteilen darf.

Aus Erfahrung können wir sagen, dass es bisher noch nie zu einer negativen Rückmeldung kam, wenn ein Staatsbürger eines anderen Landes die Touristenkarte über uns erworben und zur Einreise genutzt hat.

Wir bitten Sie bei Zweifeln jedoch ausdrücklich, eine schriftliche Anfrage per E-Mail an die jeweilige Kubanische Botschaft in Ihrem Land zu stellen. Nur schriftliche Auskünfte sind im Anschluss verbindlich. Zudem ist die telefonische Erreichbarkeit nicht immer gegeben.